DEU +49 151 275 791 99
GBR +44 7840 534 773
AUT +43 664 400 90 09
English

HeadSTEP

Legen Sie den HeadSTEP auf den Behandlungstisch.
   

Wählen Sie aus den 23 möglichen Positionen der Höhenverstellung die adäquate Position und platzieren Sie das passende Kopfpolster.

   
Positionieren Sie den Kopf des Patienten in der Kopfhalterung.
   
Zentrieren Sie den iFRAME Rahmen mit dem iCAST Maskenmaterial über dem Kopf des Patienten.
   
Ziehen Sie das iCAST Maskenmaterial schräg beginnend am Kinn vorsichtig und gleichmäßig über das Gesicht des Patienten, bis der äußere Rahmen die Basisplatte berührt.
   
Setzen Sie den iFRAME Rahmen in die dafür vorgesehene Halterung der Basisplatte ein und verschließen Sie diesen am hinteren Ende des HeadSTEP.
   
Beginnen Sie nun mit dem Formen der Konturen des Patienten. Das Anformen der Nase ist von höchster Wichtigkeit, da sie der Bezugspunkt der Maske ist. Formen Sie das Kinn und die Augen, die der Patient während dessen geschlossen halten muss, ab. Lassen Sie die Maske ungefähr 5 Minuten auskühlen bis sie richtig aushärtet.
© Innovative Technologie Völp